© 2018  Way of Nature Austria / Walter Bertolini

.

  • Facebook Social Icon

NATURE QUEST 2019 
mit John P Milton 

in LECH/ Österreich

TERMIN: 21. Juni bis 29. Juni 2019
Programm 2019
NATURE QUEST LECH 2019
21.6. bis 29.6. 2019

SAVE THE DATE:
PRESENCE IN THE WILD
Sept 30th - Oct 5th 2019
 
mit Walter Bertolini & 

Din van Helden  

 
Karpaten/ Rumänien
gehe zu
www.transformationwithnature.com
 
PRESENCE IN THE WILD
Sept 30th - Oct 5th 2019
 
mit Walter Bertolini & 

Din van Helden  

 
Karpaten/ Rumänien
gehe zu
www.transformationwithnature.com
 
 
Veranstalter
Walter Bertolini & Din van Helden
Way of Nature Austria
in Kooperation mit 
Bruno Strolz/ Lech & Carpathia in Rumänien
 
JOHN P. MILTON'S Nature Retreats

 

JOHN P. MILTON'S NATURE QUEST ist ein enorm wirkungsvolles Bewusstseins-training verbunden mit einer mehrtägigen, inneren Einkehr (Solo) in der eindrucksvollen Natur der Österreichischen Alpen. Diese unvergessliche Erfahrung, jenseits des 'Lärms' des Alltags, trägt nachhaltig zur unserer eigenen Kräftigung und Ausrichtung bei. Sie öffnet innere Räume und verbindet uns, auf unvergleichliche Weise, mit der Natur, mit unserer 'tiefsten Natur'.

 

John P. Milton, einer der Pioniere und Meister alter Weisheitstraditionen sowie Mentor zahlreicher Führungspersönlichkeiten, bereitet uns, mithilfe verschiedenster jahrhundertealter Lehren, kontemplativer Techniken und Übungen, auf eine vier Tage und Nächte dauernde Solo-Erfahrung in der inspirierenden Natur des Lechquellgebirges am Arlberg vor. John begleitet uns, in seiner unnachahmlichen Weise, sicher durch diesen neuntägigen spannenden und tiefgründigen persönlichen Prozess.

 

Gerade in unserer Zeit von steigenden Anforderungen, Anspannungen und Ablenkungen wird es  immer wichtiger, in sich Selbst zu ruhen und sich auf eine zuverlässige Verbindung zum inneren Kompass verlassen zu können. Der Schlüssel, um einen wirklich profunden Wandel in sich selbst und der Gesellschaft bewirken zu können, liegt im Geschick die eigene Energie und die anderer Menschen immer wieder von neuem zu aktivieren und damit ein inspiriertes Leben getragen von Verantwortung und Sinn zu führen. 

John Milton’s NATURE RETREATS bringen uns in eine intensive Verbindung mit der Natur ('inner Nature, outer Nature, true Nature') und unserem tiefsten Wollen. Sie ermöglicht so eine außergewöhnliche Erfahrung von Verbundenheit, Präsenz und Kreativität. 

 

Diese spannende, kraftvolle und möglicherweise lebensverändernde Erfahrung eignet sich insbesondere für alle, die ...

 

  • eine bewusste Auszeit nehmen, sich sammeln und innere Klarheit herstellen wollen

  • im Dialog mit der Natur sich tief entspannen, kräftigen und neu ausrichten wollen,

  • die Quellen der eigenen Inspiration aufsuchen wollen,

  • ihre Lebens- und Führungsaufgabe an der Wurzel aufladen wollen,

  • sich als  sinnstiftende Persönlichkeit für den Alltag nähren wollen,

  • sich neugierig auf das Erleben von tiefer Verbundenheit und Präsenz einlassen wollen.

 

"If you totally embrace Nature ...

your life will be full, enriched, and realised 

beyond measure."

                                                - John P. Milton

 

John P. Milton & Way of Nature

 

“Leaders, particular in business, are finding that (John) Milton's capacity to guide them into an encounter with nature both allows them to find a deeper purpose and unleashes the creativity needed to live that purpose"  Peter Senge

 

In der Literatur

 

In dem Buch 'Presence - an Exploration of Profound Change in People, Organizations, and Society' von Peter Senge, Otto Scharmer, Joseph Jaworski  und Betty Sue Flowers wird im Kapitel 4  'Seeing with the heart' eindrücklich eine Sacred Passage (10 Tage) mit John P. Milton in Baja California beschrieben. Für all jene, die sich mit der Theorie U befasst haben, ergibt sich bei dieser SACRED PASSAGE am Arlberg im Juli eine besondere Gelegenheit 'the bottom of a deep U journey' zu erleben. 

Joseph Jaworski schreibt in seinen Büchern 'Synchronicity - the inner path of leadership' und 'Source - The inner path of knowledge creation' über seine Begegnungen und Erfahrung mit/ durch John P. Milton, ebenso wie Brian Arthur, Professor in Stanford und am Santa Fe Institut.